20 Jahre Firma Becker Spezielles Zertifikate Rauch für die Kanzlerin Richtfest Spinnerei Leipzig Engagement für Leipzig Kontakt AGB Impressum Info: 0341 901 53 83

Betonsanierung nach S.I.V.V.


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.
 
Die Abkürzung S.I.V.V. steht für:
 
Schützen, Instandhalte, Verbinden und Verstärken
 
Dem Inhaber des sogenannten "SIVV-Scheins" wird die Fachkunde auf diesem Gebiet bestätigt. Eine spezielle Art der Weiterbildung ist der "Düsenführerschein", der dem Inhaber eine besondere Qualifikation beim Verarbeiten von Spritzmörteln und Spritzbeton bescheinigt.
Im allgemeinen Hochbau gewinnt die besondere Qualifikation des Baustellenfachpersonals zunehmend an Bedeutung: Dies wird deutlich durch die Richtlinie für Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen (Rili SiB) des Deutschen Ausschuß für Stahlbeton (DAfStb), die mit dem Erscheinen des vierten Teils 1993 komplettiert wurde. Auch hier (Teil 3) ist der SIVV-Schein als personelle Voraussetzung zwingend vorgeschrieben.